Absolut Nachahmenswert!

Wie ein Städteführer für barrierefreies Reisen entsteht

Von Blanka Weber

„Erlebbar für alle“, so heißt ein Städteführer, der ab Herbst für Thüringen erscheinen soll. Es geht um barrierefreies Reisen. Wir haben einen jungen Mann im Rollstuhl begleitet, der derzeit als „Erheber“ unterwegs ist – und die Stadt Erfurt aus seinem Blickwinkel betrachtet, Daten erhebt und vor allem Stolperkanten vermessen will.

(weiterlesen)

Ein Gedanke zu „Absolut Nachahmenswert!

  1. Super Sache! So etwas sollte für jeden Ort eingeführt werden: Erhebungen, was machbar ist, damit man hinterher nicht „dumm da steht“, weil man nicht mit solchen Hindernissen gerechnet hatte. Sozusagen eine detaillierte „Wheelmap“, von Wissenden mit Daten bestückt. Gerade in größeren Städten ist es oft nicht so klar, wie und wo man sich mit Rolli frei bewegen kann.

    Auch im Hinblick auf Tourismus wäre das nützlich, heißt, wenn ich in eine fremde Stadt komme, finde ich mich leichter zurecht, welche Dinge ich unter dem Aspekt Mobilitätseinschränkung unternehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworten Sie die folgende Aufgabe! *